Angebote zu "Darmflora" (237 Treffer)

Kategorien

Shops

cd Vet Fit-BARF® DarmFlora
8,32 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ergänzungsfuttermittel zur Unterstützung der Darmflora bei Hunden und Katzen Im Darm befinden sich Milliarden kleinster Mikroorganismen. Man unterscheidet zwischen pathogenen Bakterien (krank machenden Erregern) und für die gesunde Darmflora förderliche Bakterien wie z.B. Milchsäurebakterien. Diese 'guten' Bakterien sind fleißige Helfer des Immunsystems und haben einen positiven Einfluss auf die Verdauungssäfte, Enzyme und die Darmschleimhaut. Die Krankheitserreger werden regelrecht bekämpft und verdrängt. Zudem sorgt eine intakte Darmflora für gute Verdauung. Verdrängung pathogener Bakterien Stimulation des Immunsystems Verbesserter Aufschluss der Nahrung Aufrechterhaltung der Darmperistaltik Wird die natürliche Darmflora gestört, kann es zu einer übermäßigen Besiedelung durch Krankheitserreger kommen und der Hund bekommt Durchfall. Auch Antibiotika-Behandlungen können die Schutzfunktion angreifen - oft unterscheiden die Medikamente nicht zwischen 'guten' und 'bösen' Bakterien. Die Darmflora ist gestört, ihr Abwehrmechanismus funktioniert nur noch eingeschränkt und die Darmwand wird in Mitleidenschaft gezogen. Der Vorfahre unseres Hundes - der Wolf - frisst daher auch die Verdauungsorgane seines Beutetieres. Sie enthalten alle notwendigen Mikroorganismen für eine gut funktionierende Darmflora. Nicht immer besteht die Möglichkeit frischen Pansen oder Blättermagen zu füttern. Auch gefroren gleichen sie den Mangel an wertvollen Bakterien und Enzymen nicht aus, da diese durch die Frostung zerstört werden. Diesen Mangel kann man mit fermentierten Kräutern sehr gut ausgleichen. Daher empfiehlt sich eine regelmäßige Fütterung mit Fit-BARF® DarmFlora, auch bei ernährungsbedingt gestörter Darmflora sowie bei Verdauungsproblemen. Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen Zusammensetzung: Brennnessel fermentiert, Thymian fermentiert, Pfefferminze fermentiert, Oregano fermentiert, Hibiskus fermentiert, Echinacea fermentiert, Bockshornkleesamen fermentiert, Schafgarbe fermentiert, Labkraut fermentiert, Wegwarte fermentiert Fütterungsempfehlung: Katzen, kleine Hunde bis 3 kg: 1 - 2ml Hunde 3 - 15 kg: 2 - 5ml Hunde 15 - 30 kg: 4 - 9ml Hunde über 30 kg: 8 - 20ml 1 - 2 mal wöchentlich über das Futter geben Vor Frost und Hitze schützen!

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
cd Vet DarmAktiv plus
8,73 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen Im Darm befinden sich Milliarden kleinster Mikroorganismen. Man unterscheidet zwischen pathogenen Bakterien (krank machenden Erregern) und für die gesunde Darmflora förderliche Bakterien wie z.B. Milchsäurebakterien. Diese 'guten“ Bakterien sind fleißige Helfer des Immunsystems und haben einen positiven Einfluss auf die Verdauungssäfte, Enzyme und die Darmschleimhaut. Die Krankheitserreger werden regelrecht bekämpft und verdrängt. Zudem sorgt eine intakte Darmflora für gute Verdauung. Verdrängung pathogener Bakterien Stimulation des Immunsystems Verbesserter Aufschluss der Nahrung Aufrechterhaltung der Darmperistaltik Wird die natürliche Darmflora gestört, kann es zu einer übermäßigen Besiedelung durch Krankheitserreger kommen und der Hund bekommt Durchfall. Auch Antibiotika-Behandlungen können die Schutzfunktion angreifen - oft unterscheiden die Medikamente nicht zwischen 'guten“ und 'bösen“ Bakterien. Die Darmflora ist gestört, ihr Abwehrmechanismus funktioniert nur noch eingeschränkt und die Darmwand wird in Mitleidenschaft gezogen. Der Vorfahre unseres Hundes - der Wolf - frisst daher auch die Verdauungsorgane seines Beutetieres. Sie enthalten alle notwendigen Mikroorganismen für eine gut funktionierende Darmflora. Nicht immer besteht die Möglichkeit frischen Pansen oder Blättermagen zu füttern. Auch gefroren gleichen sie den Mangel an wertvollen Bakterien und Enzymen nicht aus, da diese durch die Frostung zerstört werden. Diesen Mangel kann man mit fermentierten Kräutern sehr gut ausgleichen. Daher empfiehlt sich eine regelmäßige Fütterung mit DarmAktiv plus, auch bei Fütterungsbedingt gestörter Darmflora sowie bei Verdauungsproblemen. Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen Zusammensetzung: Pfefferminze fermentiert, Thymian fermentiert, Brennnessel fermentiert, Hibiskus fermentiert, Bockshornkleesamen fermentiert, Echinacea fermentiert, Oregano fermentiert, Wegwarte fermentiert, Schafgarbe fermentiert, Labkraut fermentiert Analytische Bestandteile und Gehalte: Rohprotein 0,3%, Rohfaser 0,5%, Rohfett 0,3%, Rohasche 0,5%, Feuchte 94,9% Fütterungsempfehlung: Katzen, kleine Hunde bis 3kg: 1 - 2ml; Hunde 3 - 15kg: 2 - 5ml; Hunde 15 - 30kg: 4 - 9ml; Hunde über 30kg: 8 - 20ml 1 - 2 mal wöchentlich über das Futter geben Lagerung: Vor Frost und Hitze schützen!

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
cd Vet Fit-BARF® DarmFlora
7,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Ergänzungsfuttermittel zur Unterstützung der Darmflora bei Hunden und Katzen Im Darm befinden sich Milliarden kleinster Mikroorganismen. Man unterscheidet zwischen pathogenen Bakterien (krank machenden Erregern) und für die gesunde Darmflora förderliche Bakterien wie z.B. Milchsäurebakterien. Diese 'guten' Bakterien sind fleißige Helfer des Immunsystems und haben einen positiven Einfluss auf die Verdauungssäfte, Enzyme und die Darmschleimhaut. Die Krankheitserreger werden regelrecht bekämpft und verdrängt. Zudem sorgt eine intakte Darmflora für gute Verdauung. Verdrängung pathogener Bakterien Stimulation des Immunsystems Verbesserter Aufschluss der Nahrung Aufrechterhaltung der Darmperistaltik Wird die natürliche Darmflora gestört, kann es zu einer übermäßigen Besiedelung durch Krankheitserreger kommen und der Hund bekommt Durchfall. Auch Antibiotika-Behandlungen können die Schutzfunktion angreifen - oft unterscheiden die Medikamente nicht zwischen 'guten' und 'bösen' Bakterien. Die Darmflora ist gestört, ihr Abwehrmechanismus funktioniert nur noch eingeschränkt und die Darmwand wird in Mitleidenschaft gezogen. Der Vorfahre unseres Hundes - der Wolf - frisst daher auch die Verdauungsorgane seines Beutetieres. Sie enthalten alle notwendigen Mikroorganismen für eine gut funktionierende Darmflora. Nicht immer besteht die Möglichkeit frischen Pansen oder Blättermagen zu füttern. Auch gefroren gleichen sie den Mangel an wertvollen Bakterien und Enzymen nicht aus, da diese durch die Frostung zerstört werden. Diesen Mangel kann man mit fermentierten Kräutern sehr gut ausgleichen. Daher empfiehlt sich eine regelmäßige Fütterung mit Fit-BARF® DarmFlora, auch bei ernährungsbedingt gestörter Darmflora sowie bei Verdauungsproblemen. Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen Zusammensetzung: Brennnessel fermentiert, Thymian fermentiert, Pfefferminze fermentiert, Oregano fermentiert, Hibiskus fermentiert, Echinacea fermentiert, Bockshornkleesamen fermentiert, Schafgarbe fermentiert, Labkraut fermentiert, Wegwarte fermentiert Fütterungsempfehlung: Katzen, kleine Hunde bis 3 kg: 1 - 2ml Hunde 3 - 15 kg: 2 - 5ml Hunde 15 - 30 kg: 4 - 9ml Hunde über 30 kg: 8 - 20ml 1 - 2 mal wöchentlich über das Futter geben Vor Frost und Hitze schützen!

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
cd Vet DarmAktiv plus
9,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen Im Darm befinden sich Milliarden kleinster Mikroorganismen. Man unterscheidet zwischen pathogenen Bakterien (krank machenden Erregern) und für die gesunde Darmflora förderliche Bakterien wie z.B. Milchsäurebakterien. Diese 'guten“ Bakterien sind fleißige Helfer des Immunsystems und haben einen positiven Einfluss auf die Verdauungssäfte, Enzyme und die Darmschleimhaut. Die Krankheitserreger werden regelrecht bekämpft und verdrängt. Zudem sorgt eine intakte Darmflora für gute Verdauung. Verdrängung pathogener Bakterien Stimulation des Immunsystems Verbesserter Aufschluss der Nahrung Aufrechterhaltung der Darmperistaltik Wird die natürliche Darmflora gestört, kann es zu einer übermäßigen Besiedelung durch Krankheitserreger kommen und der Hund bekommt Durchfall. Auch Antibiotika-Behandlungen können die Schutzfunktion angreifen - oft unterscheiden die Medikamente nicht zwischen 'guten“ und 'bösen“ Bakterien. Die Darmflora ist gestört, ihr Abwehrmechanismus funktioniert nur noch eingeschränkt und die Darmwand wird in Mitleidenschaft gezogen. Der Vorfahre unseres Hundes - der Wolf - frisst daher auch die Verdauungsorgane seines Beutetieres. Sie enthalten alle notwendigen Mikroorganismen für eine gut funktionierende Darmflora. Nicht immer besteht die Möglichkeit frischen Pansen oder Blättermagen zu füttern. Auch gefroren gleichen sie den Mangel an wertvollen Bakterien und Enzymen nicht aus, da diese durch die Frostung zerstört werden. Diesen Mangel kann man mit fermentierten Kräutern sehr gut ausgleichen. Daher empfiehlt sich eine regelmäßige Fütterung mit DarmAktiv plus, auch bei Fütterungsbedingt gestörter Darmflora sowie bei Verdauungsproblemen. Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen Zusammensetzung: Pfefferminze fermentiert, Thymian fermentiert, Brennnessel fermentiert, Hibiskus fermentiert, Bockshornkleesamen fermentiert, Echinacea fermentiert, Oregano fermentiert, Wegwarte fermentiert, Schafgarbe fermentiert, Labkraut fermentiert Analytische Bestandteile und Gehalte: Rohprotein 0,3%, Rohfaser 0,5%, Rohfett 0,3%, Rohasche 0,5%, Feuchte 94,9% Fütterungsempfehlung: Katzen, kleine Hunde bis 3kg: 1 - 2ml; Hunde 3 - 15kg: 2 - 5ml; Hunde 15 - 30kg: 4 - 9ml; Hunde über 30kg: 8 - 20ml 1 - 2 mal wöchentlich über das Futter geben Lagerung: Vor Frost und Hitze schützen!

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
SymbioPet®
22,39 € *
ggf. zzgl. Versand

SymbioPet® – Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen SymbioPet® wird bei Hunden und Katzen zur Pflege einer gesunden Darmflora und zur Unterstützung des Immunsystems eingesetzt. Darüber hinaus stabilisiert es die Schleimhaut im Maulbereich bei unangenehmen Gerüchen und erleichtert eine Futterumstellung. Das Ergänzungsfuttermittel mit natürlichen Darmbakterien enthält den Bakterienstamm Enterococcus faecium und das Prebiotikum Inulin. Enterococcus faecium ist ein wichtiger Vertreter der oberen und unteren Verdauungsabschnitte und ist sehr säuretolerant. Es bildet eiweißspaltende Enzyme und entlastet so den Darm. Außerdem ist das Bakterium ein starker Immunstimulator. Das Prebiotikum Inulin ist ein wasserlöslicher Ballaststoff. Als Nährstoff für die Säuerungsflora (Bifidobakterien) beeinflusst er die Zusammensetzung der Darmflora positiv. Das unterstützt die Verdauung und entlastet die Leber. Zusammensetzung: Maisstärke, Maltodextrin, Inulin, Probiotische Kulturen: Enterococcus faecium Ncimb 10415: 2x1010 KBE*/kg * = KBE (koloniebildende Einheiten) Fütterungsempfehlung: SymbioPet® soll mindestens 4 Wochen lang über das Futter verabreicht werden. Bei Bedarf sind auch Dauer- oder Intervallgaben möglich. kleine Hunde und Katzen (5 bis 10 kg): 1x täglich 1/2 Messlöffel mit dem Futter. mittlere Hunde (bis 25 kg): 1x täglich 1 Messlöffel (gestrichen) mit dem Futter. große Hunde:1x täglich 2 Messlöffel (gestrichen) mit dem Futter. 1 gestrichener Messlöffel fasst ca. 3,5 g.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
SymbioPet®
22,45 € *
ggf. zzgl. Versand

SymbioPet® – Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen SymbioPet® wird bei Hunden und Katzen zur Pflege einer gesunden Darmflora und zur Unterstützung des Immunsystems eingesetzt. Darüber hinaus stabilisiert es die Schleimhaut im Maulbereich bei unangenehmen Gerüchen und erleichtert eine Futterumstellung. Das Ergänzungsfuttermittel mit natürlichen Darmbakterien enthält den Bakterienstamm Enterococcus faecium und das Prebiotikum Inulin. Enterococcus faecium ist ein wichtiger Vertreter der oberen und unteren Verdauungsabschnitte und ist sehr säuretolerant. Es bildet eiweißspaltende Enzyme und entlastet so den Darm. Außerdem ist das Bakterium ein starker Immunstimulator. Das Prebiotikum Inulin ist ein wasserlöslicher Ballaststoff. Als Nährstoff für die Säuerungsflora (Bifidobakterien) beeinflusst er die Zusammensetzung der Darmflora positiv. Das unterstützt die Verdauung und entlastet die Leber. Zusammensetzung: Maisstärke, Maltodextrin, Inulin, Probiotische Kulturen: Enterococcus faecium Ncimb 10415: 2x1010 KBE*/kg * = KBE (koloniebildende Einheiten) Fütterungsempfehlung: SymbioPet® soll mindestens 4 Wochen lang über das Futter verabreicht werden. Bei Bedarf sind auch Dauer- oder Intervallgaben möglich. kleine Hunde und Katzen (5 bis 10 kg): 1x täglich 1/2 Messlöffel mit dem Futter. mittlere Hunde (bis 25 kg): 1x täglich 1 Messlöffel (gestrichen) mit dem Futter. große Hunde:1x täglich 2 Messlöffel (gestrichen) mit dem Futter. 1 gestrichener Messlöffel fasst ca. 3,5 g.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Symbiopet vet. 100 G Pulver
27,22 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 03836041 Symbiopet vet. 100 G Pulver Zur Pflege einer gesunden Darmflora Symbiopet® enthält eine wertvolle Mischung verschiedener probiotischer Kulturen, die die Verdauung unterstützen und die Abwehrkräfte stabilisieren. Es ist das ideale Ergänzungsfuttermittel auch für Tiere, die unter Allergien leiden. Symbiopet® stabilisiert das Darmmilieu und übt einen günstigen Effekt auf das Darmepithel aus. Ein intaktes Darmepithel ist einen effektive Barriere gegen vermeintliche gefährliche Keime, die natürlich auch täglich mit dem Futter aufgenommen werden. Die in Symbiopet® enthaltenen Bakterien hindern diese Keime, die besonders häufig nach einer Antibiotikakur auftreten, daran, sich zu vermehren und die natürliche Darmflora zu verändern. Anwendungsgebiet: * Hypoallergenes Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen * Synbiotikum für Hunde und Katzen aus probiotischen Kulturen und prebiotischen Ballaststoffen * Stabilisierung der Darmschleimhaut (z.B. nach Antibiose) * Stärkung der Barrierefunktion des Darmes * Erleichterung der Futterumstellung * Modulierung des Immunsystems * Vermehrung des sekretorischen Immunglobulin A - Verringerung von Immunglobulin E * Stabilisierung der Schleimhaut im Maulbereich Eigenschaften: * Hohe Gesamtaktivität mit >1010 koloniebildenden Einheiten pro Kilogramm * Kombination zweier probiotischer Stämme für unterschiedliche Darmabschnitte * Frei von Lactose * Frei von Milcheiweiß * Frei von Aromen und Konservierungsstoffen * Förderung der Verdauung durch löslichen Ballaststoff (Inulin) -> Förderung der Säurungsflora * Einfache Anwendung (siehe Packungsaufdruck) Zusammensetzung: Lactobacillus acidophilus, Enterococcus faecium, Maisstärke, Maltodextrin, Inulin Fütterungsempfehlung: Kleine Hunde und Katzen (5 bis 10 kg): 1x täglich 1/2 Messlöffel mit dem Futter Mittlere Hunde (bis 25 kg): 1x täglich 1 Messlöffel (gestrichen) mit dem Futter Große Hunde: 1x täglich 2 Messlöffel (gestrichen) mit dem Futter Symbiopet sollte mindestens 4 Wochen gefüttert werden. Bei Bedarf ist auch eine Dauer- oder Intervallgabe möglich. Quelle: SymbioPharm GmbH 2014

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Sinbiotik pet
6,96 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Diätfuttermittel zum Ausgleich von unzureichender Verdauung und Minderung von Nährstoffunverträglichkeiten bei Hund und Katze Zur Minderung von Nährstoffunverträglichkeiten Zusammensetzung: Hefe (Sacc. cerevisiae), Leinsamen gemahlen , natürliche Kräuter Zusammensetzung: Rohprotein 28 %, Rohfaser 6 %, Rohfett 2 %, Rohasche 6 %, Calcium 0,2 %, Phosphor 1,2 %, Natrium 0,1 %, Magnesium 0,2 % Analytische Bestandteile je kg: Vitamin A 1 300 000 I.E.,Vitamin D3 200 000 I.e., Vitamin E 3000 mg, Vitamin C 10 000 mg, Vitamin B1 2000 mg, Vitamin B2 800 mg, Vitamin B6 500 mg, Vitamin B12 2500 mg, Niacin 10 000 mg, Ca-D-Pantothenat 1 000 mg, Cholinchlorid 10 000 mg, Folsäure 30 000 mg, Vitamin K3 500 mg, Biotin 100 mg, L-Carnitin 10 000 mg Anwendungsgebiete: Zur Substitution von unzureichender Verdauung (Maldigestion) und Regulierung der Darmflora sowie zur Minderung von Nährstoffunverträglichkeiten Eigenschaften: Sinbiotik – pet verbessert die Verdauungstätigkeit durch Anregung der körpereigenen Sekretion und durch Zufuhr von Verdauungsfermenten bei Dyspepsien und chronischer Pancreatitis. Es reguliert und saniert die Darmflora. Sinbiotik – pet verbessert die Verwertung und Bekömmlichkeit von Nährstoffen sowie Hautstoffwechsel. Außerdem steigert es die Kondition und Vitalität der Tiere. Fütterungsempfehlung: Mit Milch, Wasser oder Futter verabreichen. Große und mittlere Hunde: 5 – 10 – 20 g Kleine Hunde, Katzen: 2 – 5 g Zootiere je nach Größe Anwendungsdauer bei Ausgleich unzureichender Verdauung 3 – 12 Wochen. Bei chronischer Insuffizienz der Bauchspeicheldrüse lebenslang. Anwendungsdauer bei Minderung von Nährstoffunverträglichkeiten 3 – 8 Wochen. Bei Nachlassen der Intoleranzerscheinungen unbegrenzt weiter verwendbar.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Canikur Pro Paste vet. 60 ml Paste
26,07 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 09772201 Canikur Pro Paste vet. 60 ml Paste Produkteigenschaften: Diät-Ergänzungsfuttermittel zur Stabilisierung der physiologischen Verdauung bei Hunden. Fütterungsempfehlung: Welpen und kleine Hunde (10 kg und weniger):2 ml zweimal täglich für mittlere Hunde(11-25 kg):4 ml zweimal täglich Große Hunde(26-40 kg):6 ml zweimal täglich Sehr große Hunde(mehr als 40 kg):8 ml zweimal täglich. Drehen Sie den Ring an der Spritze bis zur gewünschten Dosierung und drücken Sie die Canikur Pro Paste in den Futternapf oder direkt in das Maul des Hundes. Füttern Sie nicht mehr als die empfohlene Dosierung. Nach der Verwendung die Spritze verschließen Sie die Kappe wieder, um Austrocknung und Verklumpung zu vermeiden. Es wird empfohlen, vor der Verfütterung den Rat eines Tieraztes einzuholen. Verwenden Sie Canikur Pro so lange, wie es als notwendig erachtet wird oder vom Arzt empfohlen wurde aber nicht länger als 4 Wochen. Lagerung an einem trockenen Platz, vor sonnenlicht und hohen Temperaturen geschützt. Enthält Probiotika, die natürlich in einer gesunden Darmflora Vorkommen. Enthält Präbiotika (Bio-Mos-C), die das Wachstum gesundheitsförderlicher Bakterien im Darm unterstützen und Montmorillonit, ein natürliches Adsorptionsmittel. Inhaltsstoffe (garantierte Analyse)Rohöle und -fette Rohasche 21,10%,Rohprotein >6%,Rohfaser>1,50% Quelle: Angaben der Verpackung Stand: 12/2015

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot